Berufsfeuerwehrtag 2015

Am heutigen Samstag hatten wir unseren jährlichen Berufsfeuerwehrtag. 18 Jugendliche und 8 Betreuer traten am frühen Morgen um 8 Uhr den Dienst an und besetzten zwei Löschfahrzeuge.

Zu Beginn gab es einen kleinen Brandeinsatz (brennende Papiertonne). Jedoch warteten die größeren Einsätze nicht lange auf uns. So musste unter anderem eine in Notlage geratene Person (Puppe) aus einem Gitter befreit, eine Person unter einem Fahrzeug gerettet, eine brennende Imbissbude sowie Sperrmüll gelöscht werden.

Brennende Papiertonne

Brennende Papiertonne

Während des Berufsfeuerwehrtag stand das Lernen natürlich nicht im Hintergrund. So gab es zwischen den Einsätzen praktischen Unterricht in Form von Fahrzeug- und Gerätekunden.
Nach einem langen und anstrengenden Tag war um 20 Uhr Dienstende.

Sperrmuellbrand

Sperrmüllbrand beim Berufsfeuerwehrtag 2015